Fortbildung

Tanzpädagogik

Wer Tanz unterrichtet, der sollte sprühen vor Energie und Kreativität, mit Freude und Leidenschaft seine Schülerinnen und Schüler mitreißen und begeistern.

Kaija Klug

Wir bieten ab Oktober 2017 im KARI.TANZHAUS eine weitere Fortbildung im Bereich Tanzpädagogik an. Diese ist besonders geeignet für:

  • Tänzer und Tanzpädagogen
  • Tanztherapeuten
  • Sozialpädagogen
  • Sportlehrer in Schulen
  • Trainer in Vereinen, Volkshochschulen und Fitness- oder Tanzstudios
  • Fortgeschrittene und ambitionierte Tanzamateure, die durch professionelles Training mit renommierten Dozenten ein höheres Niveau erreichen möchten
  • alle, die sich gerne mit Tanzpädagogik auseinandersetzen wollen

Insgesamt besteht die Fortbildung aus zwei Einzel- und sechs Gesamtwochenenden. Nach Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

Die Wochenenden sind auch als Einzelmodule/Refresher/tageweise buchbar. In diesem Fall erhalten die Teilnehmer eine Fortbildungsbescheinigung.

Termine

2017: 07.10. Kontaktimprovisation+Zeitgenössischer Tanz / 14.10. African Dance+Kindertanz / 11.11. Zeitgenössischer Tanz / 12.11. Kindertanz / 02.12. Jazz Dance / 03.12. Hip Hop

2018: 03.03. Schauspiel / 04.03. Break Dance / 21.04. Pilates / 22.04. Modernes Ballett / 05.05. Jazz Dance Lehrprobe / 06.05. Hip Hop Lehrprobe / 30.06. Zeitgenössischer Tanz Lehrprobe / 01.07. Kindertanz Lehrprobe

Seminargebühr: 1.190,- € (*Ratenzahlung möglich // 7 x mtl. 150,- €, letzte Rate 140,- // erste Rate Oktober 2017)

Gebühr je Einzelmodul/Refresher: 99,- € pro Tag

Unterrichtszeiten

Samstag 07.10.: 10-16 Uhr // Samstag, 14.10.: 10-18 Uhr // alle anderen Wochenenden Sa, 10-17 Uhr // So, 10-15 Uhr