Vollzeitausbildung

Unterricht

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag zwischen  9 und 16 Uhr statt. Die Unterrichtszeit beträgt 30 Wochenstunden, die Ferien orientieren sich an der bayerischen Ferienordnung.

Hauptfächer
Klassisches Ballett, zeitgenössischer Tanz, Jazztanz, Hip Hop

Nebenfächer
Partnering, Feldenkrais, Pilates, Improvisation, Kontaktimprovisation, Schauspiel, Yoga, Break Dance, Modernes Ballett

Zusatzfächer (auf Anfrage extra buchbar)
Klavier/Instumentalunterricht, Gesang

Theoriefächer
Tanzgeschichte, Anatomie, Pädagogik, Lichttechnik + Bühne, Bewerbungstechniken, Versicherung und Soziales, Wirtschaft für Tänzer, Gesundheit und Ernährung

Künstlerisch-kreative Fächer
Choreografie, Bühnenpraxis, Projektarbeit

Persönliche Entwicklung
Persönliches Coaching, Entwicklung eigener Choreografien, persönliche Prüfungsgespräche

Prüfungen
Zwei Technikprüfungen pro Jahr, Theorieprüfungen nach jedem abgeschlossenen Zyklus

Bühnenpraxis
Regelmäßig zeigen die Studenten auf der KARI.TANZHAUS.studiobühne eigene Choreografien und/oder Choreografien von Gastdozenten.

Bereits im 1. Ausbildungsjahr treten die Studenten im Rahmen des Kemptener TANZherbstes im Stadttheater Kempten auf.

Bei entsprechender Qualifikation können die Studenten Mitglied der KaRi-dance.COMPANY werden.